Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Dienstleistungen

Kostenstrukturerhebung im medizinischen Bereich

Ausgewählte Grundzahlen je Praxis im Zeitvergleich1
Einheit20112015Veränderung
je Praxisin %

1 Im Berichtsjahr 2015 wurden die Praxen präziser als in den Erhebungen zuvor verschiedenen Organisations- und
Kooperationsformen zugeordnet. Dies ermöglicht eine genaue Zuordnung der Angaben zu den Praxisformen bzw.
bei den Arztpraxen auch zu den Fachgebieten. Dieser besseren Zuordnung steht bei den Arztpraxen eine stark
eingeschränkte, bei den Zahnarztpraxen und Praxen von psychologischen Psychotherapeuten eingeschränkte
Vergleichbarkeit der Ergebnisse des Erhebungsjahres 2015 mit denen der Erhebungen in den Vorjahren gegenüber.
2 Ohne fachübergreifende Berufsausübungsgemeinschaften und Medizinische Versorgungszentren (MVZ).
3 Bruttoentgelte, Sozialaufwendungen des Arbeitgebers, Honorare für gelegentliche Assistenz und Praxisvertretung.

( ) = Aussagewert eingeschränkt, da der Zahlenwert statistisch relativ unsicher ist.
  / = Keine Angaben, da Zahlenwert nicht sicher genug.

Arztpraxen2
Einnahmen1 000 Euro483507+ 5,0
darunter: aus Kassenabrechnung1 000 Euro332357+ 7,5
Aufwendungen1 000 Euro249249± 0,0
darunter: Personalaufwendungen31 000 Euro121129+ 6,6
Reinertrag1 000 Euro234258+ 10,3
Tätige PersonenAnzahl8,07,8- 2,5
Zahnarztpraxen
Einnahmen1 000 Euro531594+ 11,9
darunter: aus Kassenabrechnung1 000 Euro256289+ 12,9
Aufwendungen1 000 Euro352380+ 8,0
darunter: Personalaufwendungen31 000 Euro124152+ 22,6
Reinertrag1 000 Euro178214+ 20,2
Tätige PersonenAnzahl8,58,8+ 3,5
Praxen von psychologischen Psychotherapeuten
Einnahmen1 000 Euro9793- 4,1
darunter: aus Kassenabrechnung1 000 Euro8179- 2,5
Aufwendungen1 000 Euro2927- 6,9
darunter: Personalaufwendungen31 000 Euro/ (3,8)/
Reinertrag1 000 Euro6866- 2,9
Tätige PersonenAnzahl1,81,7-5,6

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei