Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Energie

Verwendung

Stromabsatz

Grenzpreis für Strom 2016: –1,7 % zum Vorjahr

Der Grenzpreis für Stromlieferungen an Sondervertrags­kunden lag im Jahr 2016 bei 12,47 Cent je Kilowattstunde. Damit ist der Grenzpreis um 1,7 % gegenüber dem Jahr 2015 gesunken – damals hatte er 12,69 Cent je Kilowattstunde betragen.

Mehr : Grenzpreis für Strom 2016: –1,7 % zum Vorjahr …

Gasabsatz

Grenzpreis für Gas 2016: –10,9 % zum Vorjahr

Der Grenz­preis für Gasliefer­ungen an Letzt­verbraucher lag im Jahr 2016 bei 3,53 Cent je Kilowatt­stunde. Der Grenzpreis ist damit um 10,9 % gegenüber dem Jahr 2015 gesunken – damals hatte er 3,96 Cent je Kilowatt­stunde betragen.

Mehr : Grenzpreis für Gas 2016: –10,9 % zum Vorjahr …

Industrie

Energieverbrauch in der Industrie 2017 im Vorjahresvergleich nahezu konstant

Im Jahr 2017 verbrauchte die Industrie in Deutschland in etwa genau so viel Energie wie im Vorjahr (+0,1 %). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurde dabei der Großteil energetisch eingesetzt, also zum Beispiel für die Strom- und Wärmeerzeugung (87 %). Die übrigen 13 % der von der Industrie verwendeten Energieträger dienten beispielsweise dazu, chemische Produkte wie Kraftstoffe, Düngemittel oder Kunststoffe herzustellen. Wie in den letzten Jahren waren die wichtigsten Energieträger in der Industrie Erdgas (29 %), Strom (21 %), Kohle (17 %) sowie Mineralöle und Mineralölprodukte (17 %). 

Mehr : Energieverbrauch in der Industrie 2017 im Vorjahresvergleich nahezu konstant …

AllePressemitteilungen


© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK