Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Energie

Verwendung

Stromabsatz

Grenzpreis für Strom 2016: – 1,6 % zum Vorjahr

Der Grenz­preis für Strom­lieferungen an Sonder­vertragskunden lag nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im Jahr 2016 bei 12,49 Cent je Kilowatt­stunde. Damit ist der Grenz­preis um 1,6 % gegenüber dem Jahr 2015 gesunken – damals hatte er 12,69 Cent je Kilowatt­stunde betragen. 

Mehr : Grenzpreis für Strom 2016: – 1,6 % zum Vorjahr …

Gasabsatz

Grenzpreis für Gas 2016: –10,9 % zum Vorjahr

Der Grenz­preis für Gasliefer­ungen an Letzt­verbraucher lag im Jahr 2016 bei 3,53 Cent je Kilowatt­stunde. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben weiter mitteilt, ist der Grenz­preis damit um 10,9 % gegenüber dem Jahr 2015 gesunken – damals hatte er 3,96 Cent je Kilowatt­stunde betragen.

Mehr : Grenzpreis für Gas 2016: –10,9 % zum Vorjahr …

Industrie

Energieverbrauch in der Industrie im Jahr 2016 um 1,4 % gestiegen

Im Jahr 2016 betrug der Energieverbrauch in der Industrie 4 071 Petajoule und damit 1,4 % mehr als im Vorjahr. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg die rein energetische Verwendung (zum Beispiel zur Strom- und Wärmeerzeugung) um 4,9 %. Die energetische Verwendung hatte 2016 einen Anteil von 86,5 % am gesamten Energieverbrauch der Industrie. Die übrigen 13,5 % werden nicht als Brennstoff eingesetzt, sondern dienen beispielsweise als Ausgangsstoff für chemische Produkte (nicht energetische Verwendung). Zu den bedeutendsten Energieträgern in der Industrie gehörten, wie bereits in den letzten Jahren, Erdgas (28 %), Strom (21 %) sowie Mineralöle und Mineralölprodukte (18 %).

Mehr : Energieverbrauch in der Industrie im Jahr 2016 um 1,4 % gestiegen …

AllePressemitteilungen


© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei