Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Industrie, Verarbeitendes Gewerbe

Industrie, Verarbeitendes Gewerbe

Auftragseingangs-
index

Verar­beitendes Gewerbe im März 2018: Auftrags­eingang - 0,9 % saison­bereinigt zum Vor­monat

Der preisbereinigte Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben im März 2018 saison- und kalenderbereinigt um 0,9 % niedriger als im Vormonat. Für Februar 2018 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Rückgang von 0,2 % gegenüber Januar 2018 (vorläufiger Wert: + 0,3 %).

Mehr : Verar­beitendes Gewerbe im März 2018: Auftrags­eingang - 0,9 % saison­bereinigt zum Vor­monat …

Produktions-
index

Produktion im März 2018: + 1,0 % saison­bereinigt zum Vor­monat

Die Produktion im Pro­duzieren­den Gewerbe war nach vor­läufigen Angaben im März 2018 preis-, saison- und kalender­bereinigt 1,0 % höher als im Vormonat. Für den Februar 2018 ergab sich nach Revision der vor­läufigen Ergeb­nisse ein Rück­gang von 1,7 % gegen­über Januar 2018 (vorläufiger Wert: – 1,6 %).

Mehr : Produktion im März 2018: + 1,0 % saison­bereinigt zum Vor­monat …

Umsatz-
index

Verarbeitendes Gewerbe im März 2018: Umsatz + 0,4 % saison­bereinigt zum Vormonat

Der preis­bereinigte Umsatz im Verarbeitenden Gewerbe lag nach vorläufigen Angaben im März 2018 saison- und arbeitstäglich bereinigt um 0,4 % höher als im Vormonat. Für Februar 2018 ergab sich nach Revision der vorläufigen Ergebnisse ein Rückgang von 2,4 % gegenüber Januar 2018 (vorläufiger Wert: – 2,1 %).

Auftrags-
bestandsindex

Verarbeitendes Gewerbe im März 2018: Auftrags­bestand + 0,2 % saison­bereinigt zum Vormonat

Der preisbereinigte Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe war nach vorläufigen Angaben im März 2018 kalender- und saisonbereinigt 0,2 % höher als im Vormonat. Dabei erhöhten sich die nicht erledigten Aufträge aus dem Inland im Vergleich zum Vormonat um 0,3 %, die Auslandsauftragsbestände stiegen um 0,1 %. Der Auftragsbestand umfasst die Summe der Auftragseingänge am Ende des Berichtsmonats, die bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu Umsätzen geführt haben und die nicht storniert wurden.

Mehr : Verarbeitendes Gewerbe im März 2018: Auftrags­bestand + 0,2 % saison­bereinigt zum Vormonat …

Beschäftigte

Beschäftigte im Verar­beitenden Gewerbe im März 2018: + 2,7 % zum Vorjahres­monat

In Deutschland waren Ende März 2018 knapp 5,6 Millionen Personen in den Betrieben des Verarbeitenden Gewerbes mit 50 und mehr Beschäf­tigten tätig. Nach vorläufigen Ergebnissen, waren das rund 146 000 Beschäftigte und somit 2,7 % mehr als im März 2017.

Mehr : Beschäftigte im Verar­beitenden Gewerbe im März 2018: + 2,7 % zum Vorjahres­monat …

Investitionen

Investitionen der Industrie im Jahr 2016 um 3,9 % höher als im Vorjahr

Im Jahr 2016 haben die deutschen Industrie­unternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten 62,1 Milliarden Euro in Sach­anlagen investiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das rund 2,4 Milliarden Euro mehr als im Jahr 2015 (+ 3,9 %). Damit hat das Investitions­niveau der deutschen Industrie den bisherigen Höchst­stand seit der erstmaligen Durchführung der Erhebung für das Berichtsjahr 1964 erreicht. 

Mehr : Investitionen der Industrie im Jahr 2016 um 3,9 % höher als im Vorjahr …

AllePressemitteilungen


Konjunkturindizes werden auf Basisjahr 2015 umgestellt

Neue Auftragsbestandsindizes werden mit Berichtsmonat Januar 2018 veröffentlicht

Die monatlichen Indizes für den Auftragseingang und Umsatz im Verarbeitenden Gewerbe sowie für die Produktion im Produ­zieren­den Gewerbe werden mit dem Berichts­monat Januar 2018 vom bislang geltenden Basisjahr 2010 auf das neue Basisjahr 2015 umgestellt.

Mehr : Konjunkturindizes werden auf Basisjahr 2015 umgestellt …

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Kontakt – Barrierefrei