Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Land- & Forstwirtschaft, Fischerei

Was ist der Unterschied zwischen Anbauflächen im Ertrag und Anbauflächen nicht im Ertrag?

Die Anbaufläche umfasst auch Flächen, auf denen noch nicht ertragsfähige Junganlagen stehen. Je nach Kulturart können Junganlagen ein oder mehrere Jahre keinen (Voll-)Ertrag liefern. Dadurch können die tatsächlichen Durchschnittserträge unterschätzt werden. Aufgrund der hohen Bedeutung von Spargel und Erdbeeren werden sowohl Anbauflächen im Ertrag als auch Anbauflächen nicht im Ertrag ausgewiesen.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK