Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Land- & Forstwirtschaft, Fischerei

Ergebnisse

Landwirtschaftszählung 2010

Bei den im Folgenden dargestellten Ergebnissen handelt es sich sowohl um totale als auch repräsentative Ergebnisse. Die repräsentativen Ergebnisse basieren auf Angaben von etwa 80 000 Stichprobenbetrieben. Den totalen Ergebnissen liegen die Ergebnisse aller landwirtschaftlichen Betriebe zugrunde.

Zur Darstellung der zeitlichen Entwicklungen wurden die Ergebnisse der Landwirtschaftszählung 2010 mit den Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung 2007 verglichen. Beim Vergleich der Ergebnisse ist darauf zu achten, dass die Veränderungen neben den tatsächlichen Entwicklungen auch auf die Anhebung der unteren Erfassungsgrenzen zurückzuführen sind. Um diese beiden Effekte voneinander unterscheiden zu können, wurden die Ergebnisse der Agrarstrukturerhebung 2007 zum einen mit den 2007 geltenden Erfassungsgrenzen und zum anderen mit den ab 2010 geltenden Erfassungsgrenzen dargestellt.

Repräsentative Werte (Ergebnisse) enthalten einen Zufallsfehler. Um das Maß des Zufallsfehlers darzustellen, wird der einfache relative Standardfehler ausgewiesen. Die den Ergebniswerten nachgestellten Buchstaben sind Kennzeichnungen, die für die jeweilige Fehlerklasse des einfachen relativen Standardfehlers stehen.

Detaillierte Ergebnisse finden Sie in verschiedenen Reihen und Sonderheften der Fachserie 3.

Tabellen gibt es zu folgenden Themenbereichen

Tabellen

Ausgewählte Merkmale

Bodennutzung

Viehbestände

Ökologischer Landbau

Eigentums- und Pachtverhältnisse

Personal- und Arbeitsverhältnisse, Hofnachfolge

Einkommenskombinationen

Bodenbearbeitungsverfahren

Stall- und Weidehaltung

Wirtschaftsdünger

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei