Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Land- & Forstwirtschaft, Fischerei

Schafbestände halten sich konstant

Dieses Foto zeigt ein Schaf (© Europäische Union, 1995–2012)

Der Schafbestand in Deutschland war im November 2017 mit rund 1,6 Millionen Tieren etwa genauso hoch wie im November 2016. Der durch­schnittliche Bestand der schaf­haltenden Betriebe in den westlichen Bundes­ländern Deutsch­lands liegt bei gut 140 Tieren, wobei ein Betrieb in den östlichen Bundes­ländern knapp 250 Schafe zählt. In Bayern befindet sich, mit gut 2 200 schaf­haltenden Betrieben, der höchste Anteil (22 %) der Betriebe mit Schaf­haltung in Deutschland. Hier hat ein Betrieb einen durch­schnittlichen Schaft­bestand von gut 120 Tieren. Den größten durch­schnittlichen Bestand pro Betrieb weißt Thüringen mit ca. 350 Tieren auf.

Basisdaten können über die Tabellen Erhebung über die Viehbestände (41311) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Kontakt – Barrierefrei