Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Land- & Forstwirtschaft, Fischerei

Schafbestände halten sich konstant

Dieses Foto zeigt ein Schaf (© Europäische Union, 1995–2012)

Der Schafbestand in Deutschland lag zum Erhebungsstichtag am 3. November 2018 bei rund 1,6 Millionen Schafen und war damit etwa genauso hoch wie im Vorjahr. Die Zahl der Betriebe mit Schafhaltung nahm hingegen um 3,6 % auf rund 9 500 Betriebe ab. Die größte Zahl an Betrieben war mit knapp 2 000 in Bayern zu finden. Auch die Zahl der insgesamt gehaltenen Schafe war in Bayern mit rund 264 300 Tieren und in Baden-Württemberg mit rund 220 200 Tieren am größten. Die durchschnittliche Größe schafhaltender Betriebe in Deutschland lag zum Erhebungsstichtag bei rund 170 Tieren.

Basisdaten können über die Tabellen Erhebung über die Viehbestände (41311) in der Datenbank GENESIS-Online abgerufen werden.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2019

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK