Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Land- & Forstwirtschaft, Fischerei

Tiere und tierische Erzeugung

Betriebe mit Schweinen und Schweinebestand für Mai 2017 und November 2017
MerkmalMai 20171November 2017

Ohne Stadtstaaten.
1 Endgültiges Ergebnis.

A = Fehlerklasse A des einfachen relativen Standardfehlers bis unter ± 2 %.
B = Fehlerklasse B des einfachen relativen Standardfehlers ± 2 bis unter ± 5 %.
C = Fehlerklasse C des einfachen relativen Standardfehlers ± 5 bis unter ± 10 %.
D = Fehlerklasse D ± 10 bis unter ± 15 %.
= Fehlerklasse E des einfachen relativen Standardfehlers ± 15 Prozent und mehr.

/ = Ergebniswerte mit dem Fehlerkennzeichen E werden in den
Veröffentlichungs­tabellen mit dem Zeichen "/" versehen, da der Zahlenwert als nicht sicher genug gilt.

Übersicht zur vollständiger Aufzählung der Fehlerklassen des einfachen relativen Standardfehlers.

Betriebe mit Schweinen insgesamt23,8 A23,5 A
darunter
mit Zuchtschweinen8,5 A8,4 A
mit Mastschweinen20,0 A19,7 A
Schweine insgesamt27 175,0 A27 552,8 A
Ferkel unter 20 kg LG7 917,0 A8 040,6 A
Jungschweine 20 bis unter 50 kg LG5 447,0 A5 363,6 A
Mastschweine (einschl. ausgemerzter Zuchttiere)11 882,0 A12 220,3 A
50 kg bis unter 80 kg LG5 530,3 A5 499,2 A
80 kg bis unter 110 kg LG5 193,7 A5 494,3 A
110 kg und mehr LG1 158,0 A1 226,8 A
Zuchtschweine (50 kg und mehr LG)1 928,9 A1 928,3 A
Zuchtsauen zusammen1 906,2 A1 903,9 A
trächtige Jungsauen229,1 A212,0 A
trächtige andere Sauen1 167,3 A1 144,5 A
nicht trächtige Jungsauen207,3 A226,3 B
nicht trächtige andere Sauen302,6 A312,0 A
Eber zur Zucht22,7 D24,4 D

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Kontakt – Barrierefrei