Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Land- & Forstwirtschaft, Fischerei

Tiere und tierische Erzeugung

Geflügelfleischerzeugung nach Geflügelarten, Herrichtungsform und Angebotszustand in Deutschland im Jahr 20161
GeflügelartenGeschlachtetes GeflügelHerrichtung­sformenAngebots­zustand
davondavon
GeflügelSchlacht­mengeganze
Schlacht­körper
ohne Inne­reien
Inne­reienSchlacht­körper
zerteilt2
frisch abge­gebensonstiges3
Stückt

1 Erhebungseinheiten sind Geflügelschlachtereien die nach dem EG-Hygienerecht zugelassen sind.

2 Alle Teile von Geflügelschlachtkörpern einschließlich entbeintes Fleisch und genusstaugliche Innereien.

3 Zum Beispiel: gefroren. tiefgefroren, geräuchert oder gekocht.

4 Herrichtungsform und Angebotszustand enthalten bei Straußen nur die vermarktete Fleischmenge. Die angegebene Schlachtmenge ist das Karkassengewicht.

- = Nichts vorhanden.
. = Zahlenwert unbekannt oder geheim zu halten.

Weitere Informationen zur Geflügelfleischerzeugung finden Sie in unserer Datenbank GENESIS-Online in den Tabellen 41322-0001 bis 41322-0010.

Insgesamt 689 451 0561 526 774287 82216 3481 222 5571 287 593239 134
darunter
Jung­mast­hühner600 989 761958 360151 55913 002793 799778 285180 076
Suppen­hühner31 856 96740 71022 0161418 680..
Enten18 610 40241 24533 822. .11 45829 787
Gänse618 9283 0742 3621505611 9311 142
Trut­hühner
37 365 848483 263..403 878..
Perl­hühner4 324760...
Strauße41 951115- - 68626
Fasane232 0..- 0-
Wachteln24 00- - 0-
Tauben2 619 000- 0-

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Kontakt – Barrierefrei