Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Land- & Forstwirtschaft, Fischerei

Ernteberichterstattung 2017: 7,6 Millionen Hektoliter Weinmost erwartet

Nach Schätzungen im Monat Oktober wird für Deutschland in diesem Jahr eine Weinmosternte von insgesamt 7,57 Millionen Hektoliter erwartet. Das entspricht einer Abnahme von 1,50 Millionen Hektoliter oder 16,5 % gegenüber dem Vorjahr. Im Vergleich zum langjährigen Mittel der Jahre 2011 bis 2016 (8,99 Millionen Hektoliter) wird der Weinjahrgang 2017 voraussichtlich um 1 417 000 Hektoliter oder 15,8 % niedriger ausfallen.

Die Angaben basieren auf der dritten Schätzung der Weinmosternte für das Erntejahr 2017 und beruhen auf den Mitteilungen einer begrenzten Anzahl von Ernte- und Betriebsberichterstattern von Ende Oktober 2017.

Die Ernte- und Betriebsberichterstatter erwarten, dass die deutschen Winzerinnen und Winzer 4,82 Millionen Hektoliter Weißmost mit einem Durchschnittsertrag von 73,3 Hektoliter je Hektar ernten können. Für Rotmost werden 2,75 Millionen Hektoliter geschätzt, das entspricht einem Hektarertrag von 80,1 Hektoliter je Hektar.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK