Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Sind Schutzsuchende bei den amtlichen Daten zur Bevölkerung enthalten?

Zur Bevölkerung zählen grund­sätzlich alle nach den aktuellen melde­rechtlichen Regelungen erfassten melde­pflichtigen Personen. Schutz­suchende unterliegen der Melde­pflicht und zählen dem­zufolge zur Bevölkerung. Die Melde­pflicht gilt unab­hängig davon, ob ein Asyl­antrag gestellt wird oder nicht.

In der Regel werden Asyl­bewerberinnen und Asyl­bewerber zunächst in der Gemeinde der Erst­aufnahme­einrichtung angemeldet. Nach Verteilung auf die auf­nehmenden Gemeinden werden sie dann in der neuen Gemeinde an- und in der Erst­aufnahme­gemeinde abgemeldet.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei