Normalansicht

Navigation und Service

Verbrauch in der EU über dem Energieeffizienzziel

4 % fehlen zum Zielwert für den Primärenergieverbrauch und 2 % beim Endenergieverbrauch

Die Europäische Union (EU) hat sich verpflichtet, ihren Energie­verbrauch gegenüber den für 2020 prognostizierten Werten um 20 % zu senken.

Diese Vorgabe wird auch als "20 %-Energie­effizienz­ziel" bezeichnet. Die EU ist mit anderen Worten bestrebt, 2020 einen Primär­energie­verbrauch von höchstens 1 483 Millionen Tonnen Rohöl­einheiten und einen End­energie­verbrauch von höchstens 1 086 Millionen Tonnen Rohöl­einheiten zu erreichen.

Zur Eurostat-Pressemitteilung

Zusatzinformationen

Eurostat auf Twitter

Sie wechseln zu Twitter

@EU_Eurostat

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

 – Impressum – Datenschutz – Kontakt

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Nutzungsdaten werden nur in anonymisierter Form zu Optimierungszwecken gespeichert. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und der Speicherung der Nutzungsdaten zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

OK