Normalansicht

Navigation und Service

Verbrauch in der EU über dem Energieeffizienzziel

4 % fehlen zum Zielwert für den Primärenergieverbrauch und 2% beim Endenergieverbrauch

Die Europäische Union (EU) hat sich verpflichtet, ihren Energieverbrauch gegenüber den für 2020 prognostizierten Werten um 20 % zu senken.

Diese Vorgabe wird auch als „20 %-Energieeffizienzziel“ bezeichnet. Die EU ist mit anderen Worten bestrebt, 2020 einen Primär­energie­verbrauch von höchstens 1 483 Millionen Tonnen Rohöleinheiten und einen Endenergie­verbrauch von höchstens 1 086 Miollionen Tonnen Rohöleinmheiten zu erreichen.

Zur Eurostat-Pressemitteilung

Zusatzinformationen

Eurostat auf Twitter

Sie wechseln zu Twitter

@EU_Eurostat

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

 – Impressum – Kontakt