Normalansicht

Navigation und Service

Frauen in Führungs­etagen: Deutschland unter dem EU-Durchschnitt

In Deutschland waren im Jahr 2017 rund 29 % der Führungs­positionen von Frauen besetzt. Damit blieb der Anteil im Vergleich zu den beiden Vorjahren nahezu unverändert. Im Vergleich zu den anderen Mitglied­staaten der Europäischen Union (EU) lag Deutschland nur im unteren Drittel. Lettland war mit einem Frauen­anteil in Führungs­positionen von 46 % EU-Spitzenreiter. In Polen und Slowenien (je 42 %) gab es ebenfalls relativ hohe Quoten. Schluss­licht war Luxemburg mit lediglich 19 %. Im EU-Durchschnitt war ein Drittel der Personen in Führungs­etagen eine Frau (34 %).

Zu den Führungs­positionen nach der internationalen Standard­klassifikation der Berufe (ISCO) zählen Vorstände und Geschäfts­führer/-innen sowie Führungs­kräfte in Handel, Produktion und Dienstleistungen.

Detaillierte Daten zum Frauenanteil in Führungs­etagen in den EU-Staaten finden Sie in der Eurostat Datenbank.

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

 – Impressum – Datenschutz – Kontakt

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK