Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Hier entsteht etwas Neues!

Deshalb werden die Inhalte auf dieser Website derzeit nur eingeschränkt gepflegt. Aktuelle Daten finden Sie in unserer Datenbank GENESIS-Online.

Suche in Pressemitteilungen nach Thema

Suchergebnisse

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 66

Sortieren nach
Aktualität
Treffer pro Seite
10
20
50
  • Relevanz: 100

    Schnelles Internet bei Unternehmen: Deutschland 2018 weiter im EU-Mittelfeld

    Etwa die Hälfte (51 %) aller deutschen Unternehmen mit Zugang zum Internet und mindestens 10 Beschäftigten verfügte im Jahr 2018 über einen schnellen Internetanschluss. Darunter wird ein fester Breitbandanschluss mit einer vertraglich vereinbarten Datenübertragungsrate von mindestens 30 Megabit pro...

    Pressemitteilung

    18.01.2019

  • Relevanz: 100

    Starker Anstieg bei Einbürgerungen nach Brexit-Referendum

    WIESBADEN – Wie sich das Vereinigte Königreich nach dem Brexit-Referendum gesellschaftlich und wirtschaftlich entwickelt hat, zeigt der Brexit Monitor des Statistischen Bundesamtes (Destatis) anhand ausgewählter sozioökonomischer Indikatoren. Demnach erhöhte sich die Anzahl der Britinnen und Briten,...

    Pressemitteilung

    15.01.2019

  • Relevanz: 100

    7 % der Bevölkerung leben in überbelegten Wohnungen

    7 % der Bevölkerung in Deutschland lebten 2017 in einer überbelegten Wohnung. Das heißt, der Haushalt verfügte über zu wenige Zimmer im Verhältnis zur Personenzahl. Wie das Statische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war die bundesweite Überbelegungsquote im Vergleich zum Vorjahr stabil. 

    Pressemitteilung

    14.01.2019

  • Relevanz: 100

    Urlaub in Europa: günstig im Süden und Osten, teuer im Norden und Westen

    Nach der Weihnachtszeit und dem Start ins neue Jahr 2019 steht für viele Reiselustige die Urlaubsplanung an. Kostengünstiger als in Deutschland ist Urlaub in Süd- und Osteuropa. Teurer sind hingegen in der Regel Urlaubsreisen in den Westen und Norden Europas. Anlässlich der Urlaubsmesse CMT vom 12....

    Pressemitteilung

    11.01.2019

  • Relevanz: 100

    Mindestlohn 2018: Deutschland in der EU-Spitzengruppe

    In Deutschland wurde der Mindestlohn Anfang 2017 auf 8,84 Euro pro Stunde festgesetzt. Bei einer Vollzeitstelle entsprach dies einer Lohnuntergrenze von 1 498 Euro brutto im Monat. Nach Empfehlung der Mindestlohnkommission steigt der Mindestlohn per Verordnung ab 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro und ab...

    Pressemitteilung

    11.12.2018

  • Relevanz: 100

    Arbeitskosten im 3. Quartal 2018 um 2,7 % höher als im 3. Quartal 2017

    Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde, 3. Quartal 2018
    +1,0 % zum Vorquartal (saison- und kalenderbereinigt)
    +2,7 % zum Vorjahresquartal (kalenderbereinigt) In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum vom dritten Quartal 2017 zum dritten Quartal 2018...

    Pressemitteilung

    07.12.2018

  • Relevanz: 100

    Industrie 4.0: Roboter in 16 % der Unternehmen im Verarbeitenden Gewerbe

    Im Jahr 2018 nutzt im Bereich des Verarbeitenden Gewerbes nahezu jedes sechste Unternehmen (16 %) in Deutschland mit mindestens 10 Beschäftigten Industrie- oder Serviceroboter. Wie das Statistische Bundesamt anlässlich des am 3. und 4. Dezember in Nürnberg stattfindenden Digital-Gipfels weiter...

    Pressemitteilung

    03.12.2018

  • Relevanz: 100

    Deutschland hat die zweithöchste Erwerbstätigenquote der EU

    Deutschland hatte 2017 mit 79 % EU-weit die zweithöchste Erwerbstätigenquote bei den 20- bis 64-Jährigen nach Schweden (82 %). Im EU-Durchschnitt lag sie bei 72 %. Die Erwerbstätigenquote misst den Anteil aller Erwerbstätigen an der Bevölkerung im jeweiligen Alter. Wie das Statistische Bundesamt...

    Pressemitteilung

    28.11.2018

  • Relevanz: 100

    Jährliche Zahl der HIV-Neuinfektionen seit 2010 weltweit um 18 % gesunken

    Die jährliche Zahl der HIV-Neuinfektionen ist zwischen 2010 und 2017 um 18 % gesunken. 1,8 Millionen Erwachsene und Kinder infizierten sich 2017 mit dem Virus. 2010 waren es 2,2 Millionen gewesen. Das teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember anhand...

    Zahl der Woche

    27.11.2018

  • Relevanz: 100

    19,0 % der Bevölkerung Deutschlands von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht

    In Deutschland waren im Jahr 2017 rund 15,5 Millionen Menschen von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht und damit 19,0 % der Bevölkerung. Im Jahr 2016 waren es mit 16,0 Millionen Menschen noch 19,7 % der Bevölkerung gewesen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach den Ergebnissen der...

    Pressemitteilung

    31.10.2018

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2019

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK