Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Suche in Pressemitteilungen nach Thema

Suchergebnisse

Resultate 1 bis 10 von insgesamt 123

Sortieren nach
Aktualität
Treffer pro Seite
10
20
50
  • Relevanz: 100

    Mindestlohn 2018: Deutschland in der EU-Spitzengruppe

    In Deutschland wurde der Mindestlohn Anfang 2017 auf 8,84 Euro pro Stunde festgesetzt. Bei einer Vollzeitstelle entsprach dies einer Lohnuntergrenze von 1 498 Euro brutto im Monat. Nach Empfehlung der Mindestlohnkommission steigt der Mindestlohn per Verordnung ab 1. Januar 2019 auf 9,19 Euro und ab...

    Pressemitteilung

    11.12.2018

  • Relevanz: 100

    Arbeitskosten im 3. Quartal 2018 um 2,7 % höher als im 3. Quartal 2017

    Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde, 3. Quartal 2018
    +1,0 % zum Vorquartal (saison- und kalenderbereinigt)
    +2,7 % zum Vorjahresquartal (kalenderbereinigt) In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum vom dritten Quartal 2017 zum dritten Quartal 2018...

    Pressemitteilung

    07.12.2018

  • Relevanz: 100

    Industrie 4.0: Roboter in 16 % der Unternehmen im Verarbeitenden Gewerbe

    Im Jahr 2018 nutzt im Bereich des Verarbeitenden Gewerbes nahezu jedes sechste Unternehmen (16 %) in Deutschland mit mindestens 10 Beschäftigten Industrie- oder Serviceroboter. Wie das Statistische Bundesamt anlässlich des am 3. und 4. Dezember in Nürnberg stattfindenden Digital-Gipfels weiter...

    Pressemitteilung

    03.12.2018

  • Relevanz: 100

    Deutschland hat die zweithöchste Erwerbstätigenquote der EU

    Deutschland hatte 2017 mit 79 % EU-weit die zweithöchste Erwerbstätigenquote bei den 20- bis 64-Jährigen nach Schweden (82 %). Im EU-Durchschnitt lag sie bei 72 %. Die Erwerbstätigenquote misst den Anteil aller Erwerbstätigen an der Bevölkerung im jeweiligen Alter. Wie das Statistische Bundesamt...

    Pressemitteilung

    28.11.2018

  • Relevanz: 100

    Jährliche Zahl der HIV-Neuinfektionen seit 2010 weltweit um 18 % gesunken

    Die jährliche Zahl der HIV-Neuinfektionen ist zwischen 2010 und 2017 um 18 % gesunken. 1,8 Millionen Erwachsene und Kinder infizierten sich 2017 mit dem Virus. 2010 waren es 2,2 Millionen gewesen. Das teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember anhand...

    Zahl der Woche

    27.11.2018

  • Relevanz: 100

    19,0 % der Bevölkerung Deutschlands von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht

    In Deutschland waren im Jahr 2017 rund 15,5 Millionen Menschen von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht und damit 19,0 % der Bevölkerung. Im Jahr 2016 waren es mit 16,0 Millionen Menschen noch 19,7 % der Bevölkerung gewesen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach den Ergebnissen der...

    Pressemitteilung

    31.10.2018

  • Relevanz: 100

    821 Millionen Menschen weltweit haben nicht genug zu essen

    Hitze, Temperaturrekorde, Dauersommer – ob in der Waffel oder im Becher, verspricht Eis wenigstens kurzfristig Abkühlung. In Deutschland wurden 2017 insgesamt 517 Millionen Liter Speiseeis produziert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) laut Daten des EU-Statistikamts Eurostat weiter mitteilt,...

    Zahl der Woche

    16.10.2018

  • Relevanz: 100

    Georgien: Länderprofil zum Gastland der Frankfurter Buchmesse

    3,9 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner lebten 2017 in Georgien. Wie die Daten der Vereinten Nationen zeigen, ist die Bevölkerung Georgiens gegenüber 1990 (Einwohnerzahl: 5,4 Millionen) vor allem aufgrund der anhaltend hohen Abwanderung um 28% gesunken. Bis 2030 erwarten die Vereinten Nationen...

    Pressemitteilung

    11.10.2018

  • Relevanz: 100

    Erwerbslosenquoten 2017 für alle Qualifikationsniveaus in Deutschland unter OECD-Durchschnitt

    Die Erwerbslosenquote der 25- bis 64-Jährigen insgesamt lag in Deutschland im Jahr 2017 mit 3,5 % unter dem OECD-Durchschnitt von 5,8 %. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war die Erwerbslosenquote für Personen mit einem tertiären Bildungsabschluss (2,0 %) nur halb so hoch...

    Pressemitteilung

    12.09.2018

  • Relevanz: 100

    Arbeitskosten im 2. Quartal 2018 um 2,0 % höher als im 2. Quartal 2017

    Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde, 2. Quartal 2018+0,2 % zum Vorquartal (saison- und kalenderbereinigt)+2,0 % zum Vorjahresquartal (kalenderbereinigt)In Deutschland sind die Arbeitskosten je geleistete Arbeitsstunde im Zeitraum vom zweiten Quartal 2017 zum zweiten Quartal 2018...

    Pressemitteilung

    07.09.2018

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Datenschutz – Kontakt – Barrierefrei

Hinweis zur Verwendung von Cookies

Um unsere Website für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben.

OK