Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Suche in Pressemitteilungen nach Thema

Treffer 1 - 10 von insgesamt 103

Sortieren nach
Treffer pro Seite

SuchResultatUeberschrift

  • Relevanz: 1

    19,5 Millionen Patienten im Jahr 2016 stationär im Krankenhaus behandelt

    Im Jahr 2016 wurden 19,5 Millionen Patientinnen und Patienten stationär im Krankenhaus behandelt. Das waren 277 400 Behandlungsfälle oder 1,4 % mehr als im Jahr zuvor. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, dauerte der Aufenthalt im Krankenhaus wie im ...

    Pressemitteilung

    14.08.2017

  • Relevanz: 1

    17 % mehr stationäre Hautkrebsbehandlungen innerhalb von 5 Jahren

    Die Zahl der Hautkrebsbehandlungen im Krankenhaus ist zwischen 2010 und 2015 um 17,1 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurden im Jahr 2015 insgesamt 100 400 Patientinnen und Patienten mit dieser Erkrankung stationär versorgt. Dabei war bei Männern (57 %) eine Kr ...

    Pressemitteilung

    27.06.2017

  • Relevanz: 1

    1,3 % mehr Schwangerschaftsabbrüche im 1. Quartal 2017

    Im ersten Quartal 2017 wurden rund 26 600 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, waren das 1,3 % mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. 

    Pressemitteilung

    12.06.2017

  • Relevanz: 1

    450 000 Krankenhausfälle durch raucherspezifische Erkrankungen im Jahr 2015

    Im Jahr 2015 wurden in Deutschland insgesamt 449 804 Patienten (267 308 Männer und 182 496 Frauen) im Krankenhaus infolge einer raucherspezifischen Erkrankung vollstationär behandelt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, ist damit die Zahl dieser Behandlungen in den letzten zeh ...

    Pressemitteilung

    31.05.2017

  • Relevanz: 1

    10 919 Hebammen und Entbindungspfleger leisteten Geburtshilfe in Krankenhäusern

    Im Jahr 2015 leisteten insgesamt 10 919 Hebammen und Entbindungs­pfleger Geburtshilfe in Krankenhäusern. Davon waren 9 081 festangestellte Kräfte (9 077 Hebammen und 4 Entbindungspfleger) sowie 1 838 Belegkräfte. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) anlässlich des Internationalen Hebamme ...

    Zahl der Woche

    02.05.2017

  • Relevanz: 1

    7 % aller Krankenhausbehandlungen sind ambulante Operationen

    In deutschen Krankenhäusern wurden im Jahr 2015 knapp zwei Millionen ambulante Operationen durchgeführt. Dies entsprach einem Anteil von 7,1 % an allen 27,7 Millionen Krankenhausbehandlungen. Den größten Teil der Krankenhausbehandlungen machten mit 19,2 Millionen (69,5 %) die vollstationären Behandl ...

    Zahl der Woche

    28.03.2017

  • Relevanz: 1

    0,5 % weniger Schwangerschaftsabbrüche im Jahr 2016

    Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche nahm 2016 gegenüber dem Vorjahr um 0,5 % ab. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurden 2016 rund 98 700 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet.

    Pressemitteilung

    09.03.2017

  • Relevanz: 1

    34 % der Krankenhausärztinnen arbeiten nicht Vollzeit

    Von 80 612 im Krankenhaus tätigen hauptamtlichen Ärztinnen arbeiteten im Jahr 2015 ein Drittel (33,8 %) nicht in einem Vollzeitbeschäftigungsverhältnis, sondern waren teilzeit- oder geringfügig beschäftigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) aus Anlass des Weltfrauentages am 8. März 2017 mitt ...

    Zahl der Woche

    07.03.2017

  • Relevanz: 1

    Gesundheitsausgaben im Jahr 2015 um 4,5 % gestiegen

    Die Gesundheitsausgaben in Deutschland beliefen sich im Jahr 2015 auf 344,2 Milliarden Euro oder 4 213 Euro je Einwohner. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, entspricht dies einem Anteil von 11,3 % des Bruttoinlandproduktes. Mehr als jeder neunte Euro wurde somit für Gesundheit aus

    Pressemitteilung

    21.02.2017

  • Relevanz: 1

    2015: Beschäftigungszuwachs in medizinischen Gesundheitsberufen verlangsamt sich

    Zum 31. Dezember 2015 übten 2,8 Millionen Beschäftigte in Deutschland einen medizinischen Gesundheitsberuf aus. Das waren 47 000 mehr als Ende 2014. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, stieg die Zahl der Beschäftigten in medizinischen Gesundheitsberufen mit + 1,7 % jedoch schwächer als i ...

    Pressemitteilung

    25.01.2017

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Impressum – Kontakt – Barrierefrei