Normalansicht

Navigation und Service

Logo Destatis - Statistisches Bundesamt, Link zur Startseite

Schutzsuchende

Schutzsuchende sind Ausländerinnen und Ausländer, die sich unter Berufung auf humanitäre Gründe in Deutschland aufhalten. Dazu zählen

  • Schutz­suchende mit offenem Schutz­status (Halten sich zur Durchführung eines Asyl­verfahrens in Deutschland auf, wobei über ihren Schutz­status noch nicht entschieden wurde.)
  • Schutz­suchende mit anerkanntem Schutzstatus (Besitzen einen befristeten oder unbefristeten Aufenthalts­titel aus dem humanitären Bereich des Aufenthalts­gesetzes.)
  • Schutz­suchende mit abgelehntem Schutz­status (Halten sich nach Ablehnung im Asyl­verfahren oder nach Verlust ihres humanitären Aufenthalts­titels als Ausreise­pflichtige in Deutschland auf.)

Begriffe wie Flüchtlinge, Asylbewerber oder Asylberechtigte werden oftmals als Synonyme für geflüchtete Menschen genutzt, beschreiben aber im Ausländer- und Asylrecht jeweils nur eine spezifische Teilmenge der Schutz­suchenden.

Zusatzinformationen

Auf einen Blick

Bevölkerung30.06.201782,7 Mill.
Erwerbstätige4. Quartal 201744,7 Mill.
Wirtschafts­wachstum (BIP)4. Quartal 20170,6 %
Inflations­rate Verbraucher­preise (VPI)März 20181,6 %
Anteil am Brutto­inlands­produkt
Staatlicher Finanzierungs­saldo20171,1 %
Öffentlicher Schulden­stand201668,1 %

© Statistisches Bundesamt (Destatis), 2018

Impressum – Kontakt – Barrierefrei